Kaum stelle ich die Ricardo Betrüger an den Pranger, erhalte ich die erste Phishing Mail. Allerdings sehr billig gemacht und der Google Übersetzer ist selten eine gute Idee ;-)[Read more]

Article
185 comments

Betrüger bei Ricardo.ch

Ich bin zwar bereits seit 11 Jahren Mitglied bei Ricardo.ch, aber erst letzte Woche erstellte ich meine erste Auktion. Es handelte sich um mein zweites iPad2, welches ich im Apple Store in Zürich kaufte.

Die Auktion startete am Samstag und innert kürzester Zeit erhielt ich die erste Frage von alanis22:

 

Kurz darauf eine weitere Frage von JoaoB:

Ich schrieb erstmals eine Email an alanis22, dass ich seine Email auf Deutsch nicht verstehe und er mir doch bitte auf Englisch schreiben soll. Daraufhin erhielt ich folgende Nachricht:

“Hi,Am Jepse Frank and I will love to buy your item as a Gift to my Chatting lover in Oversea so, I will be paying you via Bank Transfer OR PayPal and i will need your full bank details /PayPal for the payment of the item also I will Offer 850 CHF for the item and the shipment via Post Office. I want you to provide me with the following information for me to proceed with the Payment.

So,get back to me with the above details for the payment of the item to be made as soon as possible.Just go to www.paypal.ch and open a PayPal Account with them and provide me with the details above for the payment..ok Thanks.”

Ich wies ihn darauf hin, dass er das iPad auch bei Ricardo kaufen kann über “sofort kaufen”. Dazu schrieb er mir folgendes:

“For fast and quick business i will need your full details for the payment of the item..ok.. and you can also stop the sells of the auction your self since am ready to paid you any amount.”

Any amount? Hört sich schonmal super an ;-) Da er unbedingt über Paypal bezahlen wollte, erstellte ich eine PayPal Rechnung und schickte sie ihm zu und nun beginnt der Betrug.

[Read more]